Orangensaft, Maracujasaft, Kirschsaft



  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   G-Haus
   Titzi
   Asti



http://myblog.de/saft

Gratis bloggen bei
myblog.de





K...

Next Freitag

----> Bielefeld: Ringlokschuppen <----

Hui!
Gehts wieder ab nach hause! *gg*

Mal sehen wie der Urlaub diesmal wird....
Aber der wird bestimmt auch gut ^^

Nja.
Wollt ich nur kurz mitteilen ^^
9.1.06 17:38


Werbung


~~~

eins zwei...
Assi kommt vorbei...
drei vier
sie steht vor deiner t?r....

*anklopf*
*r?usper*
?hhmm... guten tag, hallo...
?hhmm... ich wollte nur *hinterm r?cken die messer wetz*
guten abend... ??hhmmm ... hallo.... sagen...
und ??hhmm.... *die griffe gaaaaanz fest pack*
naja.... dann geh ich mal wieder.....
*geht*

~~~~~~~~~ aufwach~~~~~~~~
Hui! Was ein traumm.....

*sich umseh*
"Sagt mal..." *die leute um sich herum betrachtet*
"Seid ihr alle treu unserem Herrn, dem Teufel, ergeben?"
*kalt und hinterlistig schau*
*einige Leute den kopf sch?tteln*
"Nein? Sied ihr nicht????
Dann lebt wohl!! MUAHAHAHAAA!"
*der Teufel aus dem schwarzen Tor der h?llendimension auftaucht*
*laut br?llt*
*es einen riesen sturm gibt*
*die leute erstarren und grau werden*
*die schatten ihrer seelen in die dimension gezogen werden*
*sich alles wieder beruhigt und ruhe einkehrt*

"Puhhh..." *die starren, grauen K?rper betrachtet*
"Wieder mal die arbeit erledigt..."
*sich doch sehr bedr?ckt f?hlt*
*sich ihrem Vertrauten zuwendet*
"Nicht wahr?"
*dieser nur nickt*

"Wer dem Meister nicht aufrichtig dient, ist verloren.
Ich bin froh, dass ich dich habe. Wir zwei sind schon so lange gemeinsam unterwegs. Ohne dich w?rd ich das alles nicht ertragen. Du bist der einzige, der immer bei mir ist....
Mit den anderen *die restlich ?brig lebenden anseh* kann ich nichts anfangen. Dank dir!"

*ihren vertrauten umarmt und sich dann mit ihm zum gehen wendet*

*erneut ein Sturm aufkommt*
*das Tor der H?llendimension sich ?ffnet*
--->EUER LIPPENBEKENNTNIS REICHT NICHT MEHR AUS!
EURE GEDANKEN ZEIGEN MIR EUREN VERRAT!!!!
WER JE AN MIR GEZWEIFELT HAT, MUSS NUN VEGEHEN!!! <-----
*ein riesen Sog entsteht und weitere Leben um sie rum erlischen*

*sp?rt, wie sich ihre seele aus ihrem k?rper trennt*
*sich die Haare rauf*
"ICH HABE NIE GEZWEIFELT" *in todesangst schreit* "NIE! ICH STAND IMMER TREU ZU EUCH!!! ICH HALTE FEST AN MEINEM GLAUBEN!!! MIR WAR ES DAMALS NOCH NICHT KLAR!!!! ABER ICH WEI?!!! IHR SEID DER MEISTER!!! DER HERR!!! ICH WILL EUCH DIENEN!!!!
*sp?rt wie ihre seele aus dem Sog gelassen wird*
"Seit wann tut er das..........." *zu ihrem vertrauten schaut*
"Nein......" *fl?stert*

*zusieht wie der geist ihres freundes sich aus seinem k?rper l?st* *unter todesqualen erstarrt auch sein k?rper und steht als graue, kalte Statue, f?r immer verloren an diesem ort*

*das Tor sich schlie?t und eine unendliche Stille einkehrt*
*sie schreit* *schreit lange und ist nicht f?hig ihren verlust zu beweinen*
"Aber.... ich habe nicht gewusst, dass er gezweifelt hat........"
*sich vor seine leere h?lle kniet und zusammenkauert*
"Ich bin allein...... allein..... allein..."
*ins leere starrt und f?r die ewigkeit dort bleiben will*

~~~~~~~~~~ aufwach ~~~~~~~~~~

waaaaaaaaas war das denn?
Ich wei? es auch nicht.
Aber wie wird es nur weiter gehn?

*soap-stimme annehm*
Wird sie auf ewig dort bleiben und keine hoffnung finden?
Wird der Teufel auch ihre Seele holen?
*soap-stimme ableg*

Man wei? es nicht, man munkelt noch ^^
17.1.06 20:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung